Landschaftspflegeverband Mecklenburger Endmoräne e.V.

Torgelower Straße 14
17192 Schloen-Dratow OT Neu Schloen

Telefon (039934) 899645
Telefon (039934) 899646

E-Mail E-Mail:
www.natur-im-garten-mv.de


Veranstaltungen


01.10.​2022
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Markttag in Rothen - mit Sortenschau und Sortenbestimmung
Buntes Markttreiben mit Sortenschau und Sortenbestimmung durch Ulrike Gisbier, Pomologen-Verein, ... [mehr]
 
01.10.​2022
29. APPELMARKT AUF BURG KLEMPENOW - mit Sortenbestimmung
Wir laden ein, KUNSTHANDWERK, regionale Produkte und Produzenten zu entdecken. • • • ... [mehr]
 
02.10.​2022
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
2. Apfelfest auf Gut Vogelsang
2. Apfelfest auf Gut Vogelsang Feier zu Ehren der Apfelernte. Die mobile Mosterei mostet gerne Ihre Ernte (nur Äpfel / oder mit Birnen) und füllt Ihren persönlichen Saft in 5L Kartons. Bei der Apfelsortenbestimmung unterstützt der ... [mehr]
 
03.10.​2022
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Herbst- und Pflanzenmarkt im Wangeliner Garten
Ein buntes Markttreiben mit Kunst, Kultur und Handwerk belebt am Montag, den 3. Oktober von 10 – 16 Uhr wieder den Wangeliner Garten. +++Hier gehts es zum Programm-Flyer+++ Auf dem alljährlich stattfindenden Herbst- und ... [mehr]
 
08.10.​2022
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
APFELPFLÜCKE auf den Streuobstwiesen Klein Plasten
Der Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e. V. lädt am 8. Oktober 2022 von ... [mehr]
 
08.10.​2022
13:00 Uhr
Appel-Markt-Tag im Pfarrgarten Starkow
Zum diesjährigen Appel – Markt-Tag in den Pfarrgarten Starkow lädt der Verein Backstein - Geist ... [mehr]
 
08.10.​2022 bis
09.10.​2022
Saftpressen in Brömsenberg/Lübtheen
Wir pressen Ihr gesammeltes Obst - Sie genießen Ihren Saft Saftpressen in ... [mehr]
 
16.10.​2022
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
23. ApfelTag PAALHUUS Zarrentin mit Apfelpresse und Sortenbestimmung
Zu Gast sind die Sortenexperten Jens Meyer und Ulrike Gisbier. Wer noch unbekannte Apfelsorten im ... [mehr]
 
16.10.​2022
14:00 Uhr
„Gärten mit Seele - durch farbenfrohe Staudenwiesen“ - Vortrag mit Joachim Hegmann
Gemeinsam mit dem Förderverein Bürgerhaus der Gemeinde Warnkenhagen e. V. laden wir Sie sehr ... [mehr]
 
22.10.​2022
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pflanzen-Saatgut-Börse mit Erntedankfest
Kommt und tauscht, kauft und verkauft! Ob Pflanzen, Saatgut oder Erzeugnisse: Hauptsache von ... [mehr]
 
23.11.​2022
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Online-Fortbildung: "Artenreiche Naturgärten - Schritt für Schritt zu natürlicher Vielfalt!“
Der Naturgarten ist ein vielfältiger Ort der Mensch und Natur Raum bietet. Nach dem Vorbild der ... [mehr]
 

Fotoalben



Aktuelle Meldungen

"Feierabend im Schulgarten" - Schulgartennetzwerktreffen am 9.9.2022

(14.07.2022)

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Pädagoginnen und Pädagogen sowie alle Interessierten,


wir möchten wir Sie unter dem Motto „Feierabend im Schulgarten“ (Wir lassen die Woche in tollen Schulgärten und bei spannenden Impulsen ausklingen und möchten so alle Schulgärten in Mecklenburg-Vorpommern kennenlernen.) am Freitag, den 9.9.2022 von 15:30-17:30 Uhr zum nächsten Treffen in den Schulgarten der Storchenschule Cammin (Schulstraße 4 in 18195 Cammin)  einladen.

 

Thema des Feierabends:

Literatur für die Schulgartenarbeit und den fächerübergreifenden Unterricht im Schulgarten

+

Saatgut- und Pflanzentausch mit offener Austauschrunde

 

Zur Anmeldung geht's hier entlang!

"Feierabend im Schulgarten" - Schulgartennetzwerktreffen am 10. Juni 2022

(10.05.2022)

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Pädagoginnen und Pädagogen sowie alle Interessierten,


nachdem nun einige Monate seit dem 5. Schulgartennetzwerk-Treffen im Oktober 2021 vergangen sind, ist
es nun endlich wieder soweit! Wir von „Natur im Garten MV“ möchten zusammen mit Ihnen das
Schulgartennetzwerk wieder mit Leben füllen.

Wir möchten wir Sie nun unter dem Motto „Feierabend im Schulgarten“ (Wir lassen die Woche in tollen Schulgärten und bei spannenden Impulsen ausklingen und möchten so alle Schulgärten in Mecklenburg-Vorpommern kennenlernen.) am Freitag, den 10.06.2022 von 16-18 Uhr zum nächsten Treffen in unseren projekteigenen Schulgarten an der Grundschule Groß Plasten (Schulweg in 17192 Groß Plasten) einladen.

 

Thema des Feierabends:
Rückschau auf den Fachtag Gartenpädagogik von „Natur im Garten MV“ vom 21.05.2022 mit anschließender offener Austauschrunde

 

Zur Anmeldung geht es hier entlang. 

 

IQ M-V Sommerakademie 2022 - mit zwei Workshops von "Natur im Garten MV"

(04.05.2022)

Das Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) lädt vom 4.-6. Juli 2022 zum 10. Mal alle Lehrerinnen und Lehrer unseres Landes zur Sommerakademie als landesweite Lehrerfortbildungsveranstaltung ein.

 

Aus 63 Angeboten können Sie sich ein bis zu dreitägiges, individuelles Fortbildungsprogramm zusammenstellen.

Auch "Natur im Garten MV" bietet wieder zwei Workshops zum Schulgärtnern an:

 

Montag, 4. Juli, 14-17 Uhr

Sicherheit im Schulgarten

Der Schulgarten ist ein Ort der Selbsttätigkeit und der Bewegung. Es gibt "Bauwerke" und die SuS kommen mit Wasser, Erde und Boden in Kontakt. Es wird mit Geräten und Werkzeugen gearbeitet. Da können auch mal Verletzungen und Unfälle vorkommen. Pflanzen können giftig sein oder Dornen haben. Und naturnahe Schulgärten sind insektenreiche Umgebungen. Um das Risiko zu minimieren und erhebliche Verletzungen zu vermeiden, sollten bei der Nutzung des Schulgartens Grundsätze der Sicherheit und Hygiene beachtet werden. Dabei ist das Maß der Regeln und Pflichten in Einklang zu bringen mit dem Bedürfnis der Kinder zum selbstständigen, verantwortungsbewussten Handeln. Sie erfahren viel Wissenswertes, erhalten wichtige Hinweise und erarbeiten sich sinnvolle Regeln zum sicheren und gesunden Arbeiten und Lernen im Schulgarten.

 

Dienstag, 5. Juli, 10-17 Uhr

„So, das ist jetzt Ihr Schulgarten!“ Und nun? - Kickstarterkurs Gärtnern im Schulgarten

Gemeinsam angebautes, gepflegtes und geerntetes Gemüse schmeckt doppelt so gut! Der Schulgarten eignet sich bestens, um sich im Unterricht mit lebendiger Natur zu beschäftigen. Sie erfahren Wissenswertes zum Gärtnern in der Schule und erhalten viele praktische Tipps zum erfolgreichen Anbauen von besonders gut geeigneten Gemüsesorten für den Schulgarten. Es besteht die Möglichkeit, kindgerechte Methoden der Aussaat und Vorkultur gemeinsam praktisch auszuprobieren.

Aus dem Inhalt:

- Geeignete Gemüsesorten im Schulgarten aussäen, pflegen & erfolgreich anbauen

- Möglichkeiten für handlungsorientierten Unterricht kennenlernen

- Einfache Methoden des Anbaus praktisch ausprobieren

 

 

Anmeldeschluss ist der 29. Mai 2022!

 

Weiterführende Links:

Sommerakademie (bildung-mv.de)

Programm mit Fortbildungsbeschreibungen

 

 

 

 

Endspurt: Bis zum 28 April 2022 für die eigenen “Schulhofträume” bewerben

(11.04.2022)

Lehrer*innen oder auch Schüler*innen, Vereine oder Kommunen können sich mit ihrer Idee für eine naturnahe Umgestaltung des Schulhofes bis zum 28. April 2022 für die Aktion “Schulhofträume” bewerben. Ihre Idee eines neuen Schulgartens, eines grünen Klassenzimmers oder der Entsiegelung des Schulhofes kann online über die Förderdatenbank eingereicht werden.  

 

Bei der Gemeinschaftsaktion des Deutschen Kinderhilfswerks, ROSSMANN und Procter & Gamble sollen Kindern und Jugendlichen alltägliche Naturerfahrungen und das Lernen in grüner Atmosphäre ermöglicht werden. Wichtige Voraussetzung für die Förderung: Bei der Ideenfindung und Umsetzung soll möglichst die gesamte Schule mitwirken, allen voran die Schülerinnen und Schüler selbst. Auf diese Weise können Schüler*innen selbst etwas verändern und Wirksamkeit erfahren. Insgesamt fördern die Partner die Sanierung maroder Schulhöfe deutschlandweit mit 100.000 Euro. Diese Summe wird auf 15 Projekte verteilt, wobei die Hauptförderung mit 15.000 Euro dotiert ist.   

 

Neugierig geworden? Dann verschaffen Sie sich auf der Aktionswebsite (http://www.dkhw.de/schulhoftraeume) einen Eindruck über die Aktion. Dort finden Sie auch FAQs, einen Rückblick der vergangenen Jahre, Pressespiegel und die offiziellen Förderrichtlinien des Sonderfonds.  

 

Für Rückfragen melden Sie sich unter der E-Mail schulhoftraeume@dkhw.de oder telefonisch unter 030 - 30 86 93 - 55

Fachtagung Gartenpädagogik 2022 - in M-V!

(07.04.2022)

Am 21.Mai 2022 ist es wieder soweit, „Natur im Garten“ Niederösterreich lädt erneut zur Fachtagung Gartenpädagogik ein. Dieses Mal als Hybridveranstaltung, mit der Möglichkeit in Präsenz in Tulln teilzunehmen bzw. die Vorträge online mitzuerleben.

 

Wir von  „Natur im Garten MV“ nehmen dies zum Anlass, auch hier in Mecklenburg-Vorpommern allen Interessierten zum ersten Mal eine Fachtagung Gartenpädagogik vor Ort anzubieten. In Anlehnung an die Veranstaltung in Tulln wird es eine Indoor-Übertragung der Vorträge (Public Viewing) geben, gefolgt von einem Praxisteil mit Workshop und Austauschmöglichkeit zu praktischer Schulgartenarbeit im Schulgarten von „Natur im Garten MV“.  

 

Veranstaltungsort ist die Grundschule in 17192 Groß Plasten.

 

Im Anhang finden Sie die Einladung zur Veranstaltung, in der es weitere Infos zum zeitlichen Ablauf, zu den Workshops und zur Anmeldung gibt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Natur im Garten MV - Saatgut- und Jungpflanzenbestellung 2022

(31.01.2022)

Liebe Lehrkräfte, liebe Erzieher*innen,

über die Aktion „Natur im Garten MV“ können wir Ihnen auch in diesem Jahr zur Unterstützung für ein erfolgreiches Schulgartenjahr eine Vielfalt an Saatgut und (Jung-)Pflanzen kostenfrei zur Verfügung stellen. Freuen Sie sich auf eine bunte Palette an Gemüse, Salaten und Kräutern!

In der Anlage finden Sie eine Übersicht mit Saatgut und Jungpflanzen, die wir Ihnen, Ihren Kindern und Junggärtner*innen gern zukommen lassen. Das Formular enthält interaktive Felder, die sich mit Acrobat und anderen PDF Readern ausfüllen lassen.

Achten Sie bitte auf Fruchtfolge und Mischkultur. Schauen Sie, welche Pflanzen in Ihr Konzept passen und schicken Sie die Liste bitte per Mail, Fax oder Post bis zum 25.02.2022 an uns zurück. Nach diesem

Datum können keine Bestellungen mehr berücksichtigt werden.

 


Sobald wir Ihren Wunschzettel erhalten, werden wir die Zusendung veranlassen. Frostempfindliche Jungpflanzen (Tomaten, Gurken, Kürbisse, etc.) werden wir erst nach den Eisheiligen ausliefern.

 
Die Saaten werden zwischen KW 11-12 versendet.

Die 1. Jungpflanzenlieferung wird in KW 17/18,
die 2. Jungpflanzenlieferung wird ab KW 20, je nach Wetterlage oder nach Absprache geplant.
 

Winterakademie 2022 - Anmeldeschluss: 9. Januar 2022 !!!

(06.01.2022)

Die traditionelle Winterakademie als landesweite Lehrerfortbildung trägt in diesem Jahr den Untertitel "Begreifen".

 

Je nach Angebot arbeiten Sie mit physischen Materialien oder betrachten von wissenschaftlicher Seite, warum auch im digitalen Zeitalter ein Betasten von Gegenständen oder körperliches Miteinander unerlässlich im Lernprozess sind.

Fachlicher Schwerpunkt der rund 70 verschiedenen Fortbildungen liegt in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Digitale Bildung und Pädagogik.

Der Akademieablauf ist in Zeitschienen gegliedert, sodass die Teilnahme an bis zu 13 Fortbildungen möglich ist. Den Tagesauftakt bildet jeweils ein inspirierender Key-Note Vortrag, den Sie nicht verpassen sollten.

Schauen Sie durch das Programm und melden Sie sich gerne direkt an. 

 

Anmeldeschluss: 9. Januar 2022

 

Winterakademie 2022 (bildung-mv.de)

 

Flyer Winterakademie 2022

IDEENWETTBEWERB ZUM KLIMASCHUTZ AN SCHULEN

(03.01.2022)

Beim Ideenwettbewerb der „Stiftung Klima- und Umweltschutz MV“ geht es darum, dass sich Schülerinnen und Schüler in Schul-AGs mit Klimaschutz auseinandersetzen und erkennen, dass dringend in allen Bereichen der Gesellschaft gehandelt werden muss. Für ihr direktes Umfeld, den Bereich Schule, sollen sie selbst konkrete Probleme des Klimaschutzes erkennen und dazu Lösungsvorschläge erarbeiten.

Mehr Informationen zum Projekt

 

Für die Teilnahme am Ideenwettbewerb registrieren sich Schulen bis zum 1. März 2022 mit ihren Kontaktdaten.

Die vollständige Bewerbung mit dem Projektkonzept der Schul-AG muss bis zum 1. April 2022 eingereicht sein.

 

Die „Stiftung Klima- und Umweltschutz MV“ fördert die Umsetzung von Projekten von Schul-AGs, die Klimaprobleme ihrer Schule aufdecken und beseitigen möchten.

Sie fördern die im Projekt entstehenden Kosten bis maximal 3.000,00 €. Sie brauchen keinen Eigenanteil aufbringen.

SCHÜLERWETTBEWERBE UMWELT / NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

(20.09.2021)

Suchen. Finden. Wissen. BildungsTor!

 

Das "BildungsTor" ist ein Verzeichnis für Bildung, Wissenschaften und Startup!

Es bietet unzählige offizielle Links aus den Bereichen Schule, Ausbildung, Studium, Fort- und Weiterbildung, Wissenschaften, Existenzgründung sowie zu interessanten Themen wie Digitalisierung, frühkindliche Bildung und MINT.

 

Das BildungsTor wird täglich aktualisiert und erweitert! 

Unter Anderem auch: Schulwettbewerbe in den Fachrichtungen Umwelt / Nachhaltige Entwicklung. 

Teilnahmebedingungen, Anmeldung und Preise finden Sie dort in Übersichten. Melden Sie Ihre Schule ganz einfach online an. 

30.09.2021, 14 Uhr -17 Uhr (online): Lehrerfortbildung: „Klimawandel und Klimaschutz als Themen an meiner Schule?!“

(20.09.2021)

 

Fortbildung für Lehrkräfte aller Schulformen in MV

 

Organisation und Durchführung: Caroline Hoffmann, Regionalberaterin für Bildung für nachhaltige Entwicklung im Schulamtsbereich Greifswald

 

In dieser Fortbildung geht es um die Vermittlung von Fachwissen und um praktische Vorschläge für die Umsetzung dieser Themen in Ihrer Arbeit. Dazu konnten der Klimawissenschaftler Dr. Klaus Grosfeld vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung und Geschäftsführer des interdisziplinären Helmholtz-Verbundes Regionale Klimaänderungen (REKLIM) in Bremerhaven und Björn von Kleist, Beratung von Klimaschulen im Referat Umwelterziehung und Klimaschutz am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg gewonnen werden. In der Fortbildung können Sie mithilfe dieser Anregungen eigene Ideen für Ihre Schule oder Ihren Unterricht entwickeln und sich mit anderen Lehrkräften darüber austauschen. 

 

Die Fortbildung ist auf dem Bildungsserver eingestellt. Die Anmeldungen können bis zum 26.09.21 erfolgen. Hier geht’s zum Angebot: https://www.bildung-mv.de/lehrer/fort-und-weiterbildung/online-fortbildungskatalog/fortbildungen-im-september-2021/

Zukunft gewinnt! Ihre Idee zählt – beim Cornelsen Zukunftspreis 2021

(20.09.2021)

Der Schulbetrieb steht vor großen Umbrüchen. Ein Jahr, das besonderen Einfallsreichtum erfordert hat, liegt hinter uns. Wie gelingt es, auf die unterschiedlichen Wissensstände einzugehen und jedem einzelnen Lernenden gerecht zu werden? Wie kann der Schulalltag flexibler werden, um auch zukünftig verschiedene Lernorte zu vereinen? Wie haben Sie die besonderen Herausforderungen gemeistert? Welche neuen Lösungen sind dabei vielleicht entstanden?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und lassen Sie sich für Ideen, die sich in der Praxis gut bewährt haben, auszeichnen. Ihr Engagement hat Anerkennung verdient: Als Preisgeld beim Zukunftspreis der Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen winken 14.000 Euro. Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Machen Sie jetzt mit und melden Sie sich bis zum 15. Oktober 2021 hier mit Ihrer Idee an!

Schoolgardening in Europe - Teaching and Learning for the Future: Online

(08.09.2021)

Am Samstag, 25.09.2021, findet die Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten e.V. als Online-Konferenz statt.

Alle weiteren Infos dazu (Tagungs-Ablauf / Programm und Anmeldung) gibt's hier:

Jahrestagung 2021 - BAG Schulgarten (bag-schulgarten.de)

BNE-Aktionswoche Klima vom 20.-24.9.2021

(30.08.2021)

Die Dringlichkeit der Klimakrise versteh- und handhabbar zu machen, wird in den kommenden Monaten und Jahren in Schulen und Familien von größter Wichtigkeit sein. Darum veranstaltet das Team SchoolsForFuture.net die "Aktionswoche Klima" vom 20.- 24.9.2021.

Für die "Aktionswoche Klima" hat Team SchoolsForFuture.net die Zusammenhänge des Klimawandels didaktisch aufbereitet und vielfältige Lern- und Handlungsimpulse für Schüler*innen und Lehrer*innen zur Verfügung gestellt. Das frei zugängliche Angebot ermöglicht die Teilnahme mit einzelnen Personen, Klassen oder der gesamten Schule. Ebenso ist der zeitliche Kontext variabel und auf individualisierten Unterricht abgestimmt: Eine Projektteilnahme in Form einer spontanen Unterrichtsstunde oder über den gesamten Aktionszeitraum ist möglich.

Die verschiedenen Module und Materialien bieten Lehrer*innen vielfältige, altersgerechte Anregungen zur Wissensvermittlung und stärken die individuellen Handlungskompetenzen unserer Schüler*innen.

Alle zur Verfügung gestellten Materialien sind wissenschaftlich und pädagogisch geprüft und orientieren sich somit an den Zielen der BNE.
Mehr als 1240 Personen aus über 840 Schulen haben sich bereits für die "Aktionswoche Klima" registriert. Zahlreiche Organisationen, wie u.a. NAJU, BUND und Greenpeace, aber auch viele Vertreter*innen der BNE, u. a. Frank Abschlag (Klimapaktbotschafter der EU-Kommission) und Achim Beule (Regierungsschuldirektor und BNE Referent), unterstützen bereits das Konzept der "Aktionswoche Klima".

Der Flyer kann hier heruntergeladen werden:
https://schoolsforfuture.net/m/ext/projects/caw/media/Flyer_Aktionswoche_Klima.pdf

 

Hier geht es zur Webseite der Aktionswoche Klima:
https://schoolsforfuture.net/de/accounts/register/project/caw/

Die Teilnahme an der "Aktionswoche Klima" leistet einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des "Nationalen Aktionsplanes".
 

Schulgartennetzwerk-Treffen am 2. September 2021

(23.08.2021)

Wir möchten Euch gerne zu unserem ersten analogen Treffen in Greifswald einladen!

Ziel ist es, einen niedrigschwelligen Austausch über das Thema Schulgarten zu starten. Am Donnerstag, den 02.09.2021 ab 15.30 Uhr treffen wir uns vor dem Volksstadion Greifswald beim Eingang des Kletterwaldes. Dann gehen wir zusammen zum Schulgarten der Caspar-David-Friedrich-Schule, da dieser gegenüber des
Volksstadions liegt. Ihr könnt am Stadion parken, benötigt aber 1-2 € für den Automaten.
Bitte gebt uns eine kurze Mitteilung, ob Ihr kommt. Bringt gerne noch Kolleginnen und Kollegen mit. Wir sorgen für Kaffee und Kuchen.


Wir freuen uns auf EUCH

NEUE PLATTFORM: "Lernen im Garten"

(25.05.2021)

Auf der neuen, interaktiven Plattform "Lernen im Garten" finden Sie abwechslungsreiche Methoden für Spiel, Spaß & Lernen im Garten. Sie können gezielt nach Jahreszeit, Alter und Unterrichtsfach filtern und eigene bewährte Methoden einsenden.

 

Lernen im Garten

 

Zur Feier des Tages gibt es daraus heute 3 unserer liebsten Methoden:

Sieben Geheimnisse
Einen achtsamen Umgang miteinander üben und gleichzeitig Tast- und Orientierungssinn trainieren für Kinder von 6-12 Jahre in Sachunterricht, Biologie und Umweltkunde.

Macht ein Gemüsebeet Spaß?
Per Interview herausfinden, warum es Sinn macht, Gemüse oder Kräuter selbst anzubauen für Schüler*innen von 10-14 Jahren in Biologie und Umweltkunde, Ernährung und Haushalt sowie Deutsch.

Entdecke die Kreiszahl PI
Die Zusammenhänge im Kreis entdecken ohne Formeln auswendig zu lernen für Schüler*innen von 10-18 Jahren in Mathematik, Biologie und Umweltkunde.

Wir freuen uns sehr auf den Austausch und gemeinsame Erweiterungen!

"Naturnahe Gärten: Artenvielfalt auf kleinem Raum"

(21.04.2021)

aus „Umwelt im Unterricht - Aktuelle Bildungsmaterialien des BMU":

 

https://www.umwelt-im-unterricht.de/wochenthemen/naturnahe-gaerten-artenvielfalt-auf-kleinem-raum/

 

Sie finden hier fachliche Hintergrund-Informationen und Vorschläge für den Unterricht in Grund- und Sekundarstufe.

 

Die Unterrichtseinheiten vermitteln, welche Merkmale zu einer naturnahen Garten- beziehungsweise Flächengestaltung gehören und welche Bedeutung naturnahe Flächen für die Artenvielfalt haben.

Durch die Auseinandersetzung mit dem Thema Garten können Schüler/-innen unmittelbar die Bedeutung von Biodiversität erfahren und entsprechende Zusammenhänge in der Natur kennenlernen. Sie erforschen die Umgebung, schulen ihre Aufmerksamkeit und setzen sich mit Möglichkeiten der naturnahen Gestaltung auseinander.

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung verbessern die Schüler/-innen unter anderem die Kompetenzen, vorausschauend zu denken beziehungsweise zu handeln sowie sich und andere zu nachhaltigem Handeln motivieren zu können.

 

Die Unterrichtseinheiten können sowohl im Präsenzunterricht als auch im Distanzunterricht durchgeführt werden.

"Natur im Garten MV" pflanzt Obstbäume

(01.04.2021)

„Natur im Garten MV" pflanzt Obstbäume als Ausgleich für Corona bedingte Ausfälle der Schulgartenbetreuung. 

Im letzten Jahr (November 2020) riefen wir zur Mitmach-Aktion auf. Schulen und Kitas aus ganz M-V bekundeten ihr Interesse und 23 Obstbäume wurden bestellt, die nun in die Schulgärten gepflanzt werden.

Wo welcher Obstbaum nun Kinderherzen erfreut, lesen Sie hier.

Große Themen für kleine Leute – Wie gelingt nachhaltige Bildungsarbeit im Kontext von BNE in Kita und Grundschule? 1.-3. März 2021

(11.02.2021)

In diesem Seminar können sich Fachberater*innen, Leiter*Innen und Träger mit den Referent*innen an drei Tagen mit verschiedenen Aspekten gelingender Bildungsarbeit und deren Anforderungen im Kita-Alltag und den guten Rahmenbedingungen befassen: https://www.in-naturarbeit.de/veranstaltung/grosse-themen-fuer-kleine-leute/; Kontakt über naturschule(at)in-natura.de.

Tag 2 steht dabei ganz unter dem Zeichen der pädagogischen Umsetzung. Hierzu werden verschiedene Workshops zu ausgewählten Handlungsfeldern der BNE angeboten, unter anderem:

(5) Nachhaltig gärtnern – von A wie Artenvielfalt bis Z wie Zuckererbse – mit Jan Roy von "Natur im Garten MV"

Saatgut und Jungpflanzen für M-Vs Schulen und Kitas

(28.01.2021)

Über die Aktion „Natur im Garten MV“ können wir Ihnen auch in diesem Jahr zur Unterstützung für ein erfolgreiches Schulgartenjahr eine Vielfalt an Saatgut und (Jung-)Pflanzen kostenfrei zur Verfügung stellen. Freuen Sie sich auf eine bunte Palette an Gemüse, Salaten und Kräutern!

 

Unten finden Sie die Übersicht des verfügbaren Saatguts und der Jungpflanzen, die wir Ihnen, Ihren Kindern und Junggärtner*innen gern zukommen lassen. Das Formular enthält interaktive Felder, die sich mit Acrobat und anderen PDF Readern ausfüllen lassen.

 

Achten Sie bitte auf Fruchtfolge und Mischkultur. Schauen Sie, welche Pflanzen in Ihr Konzept passen und schicken Sie die Liste bitte per Mail, Fax oder Post bis zum 25.02.2021 an uns zurück. Nach diesem Datum können keine Bestellungen mehr berücksichtigt werden.

 

Sobald wir Ihren Wunschzettel erhalten, werden wir die Zusendung veranlassen. Frostempfindliche Jungpflanzen (Tomaten, Gurken, Kürbisse, etc.) werden wir erst nach den Eisheiligen ausliefern.

 

Die Saaten werden zwischen KW 10-12 versendet.

 

Die 1. Jungpflanzenlieferung wird in KW 16-17,

die 2. Jungpflanzenlieferung wird in KW 20-21, je nach Wetterlage oder nach Absprache erfolgen.

Schulgartennetzwerk

(13.01.2021)

Wir möchten gerne ein Schulgartennetzwerk in ganz Mecklenburg-Vorpommern aufbauen. 

 

Mehr Informationen dazu finden Sie in dem Aufruf für das Schulgartennetzwerk.

 

Wer Lust auf einen Austausch hat, kann sich gerne hier anmelden. 

 

 

Klimafreundlich Kochen - Video zum Nachmachen

(03.09.2020)

Liebe Schulgärtnerinnen und Schulgärtner,


das Projekt Kurze Wege - Bunte Höfe in Rostock - kann zwar coronabedingt keine Koch- und Haltbarkeitsworkshops in großen Gruppen durchführen hat aber ein Video zum Nachmachen gedreht.
Das knackige Video "Klimafreundlich Kochen" finden Sie auf der Webseite der Initiative (siehe Link).

Weitere Neuigkeiten zum Projekt findet gibt zudem auf dem Facebookeintrag von Kurze Wege Bunte Höfe e. V.

 

„Die politische Pflanze“

(03.09.2020)

... oder offiziell „Pflanzen, Wissen, Engagement - Entwicklung, Erprobung und Verbreitung innovativer Bildungsformate an Naturschutzakademien und Botanischen Gärten“ verbindet Bildung zur Biodiversität mit politischer Bildung.

 

Die Botanischen Gärten und die staatlich getragenen Naturschutzakademien bilden jeweils Teams in den Bundesländern. In M-V sind das die Botanischen Gärten der Universitäten in Greifswald und Rostock mit der Professur für Didaktik der Biologie und die Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung

Kurzgeschichten Igel „Nig"

(25.05.2020)

Lassen Sie Ihre Kinder in die spannende Welt des Igel „Nig“ eintauchen. Laufend erlebt er neue Herausforderungen, lernt neue Naturgartenfreunde kennen und Ihre Kinder können viel aus diesen ökopädagogischen Kurzgeschichten mitnehmen.

Foto zur Meldung: Kurzgeschichten Igel „Nig"
Foto: Igel NiG